Datenschutz­erklärung

Letzte Überarbeitung: November 2018

1. Übersicht

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten durch die Baaila Café GmbH. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

1.1. Datenerfassung auf unserer Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Baaila Café GmbH. Die Kontaktdaten sind dem Impressum dieser Website zu entnehmen.

Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt überwiegend dadurch, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie über unser Reservierungstool eingeben. Andere Daten werden beim Besuch der Website automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Dabei handelt es sich vor allem um technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil der erhobenen Daten wird benötigt, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren.

Sofern eine betroffene Person per E-Mail, per Kontaktformular oder im Rahmen unseres Reservierungstools Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche, auf freiwilliger Basis einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten, werden für Zwecke der Kommunikation/Kontaktaufnahme oder Bearbeitung zur betroffenen Person gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

1.2. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht durch sogenannten Analyseprogramme. Diese Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können diese Analyse durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Sie können dieser Analyse widersprechen. Detaillierte Informationen zu unter anderem den Widerspruchsmöglichkeiten dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

1.3. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie beispielsweise Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds, Youtube-Videos oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da ohne die IP-Adresse diese Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

2. Datenschutzhinweise und Verantwortlichkeit

Die Datenverarbeitung durch die Baaila Café GmbH kann im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt werden:

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung werden alle für die Durchführung eines Vertrages mit der Baaila erforderlichen Daten verarbeitet. Sind auch externe Dienstleister in die Abwicklung des Vertrages eingebunden, z. B. Bezahldienstleister, werden Ihre Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.

Mit Aufruf der Website/Applikation der Baaila werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Es kann sich hierbei auch um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen werden u. a. dafür genutzt unsere Website zu optimieren oder um Werbung im Browser Ihres Endgerätes anzuzeigen.

Den Vorgaben der DSGVO entsprechend haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. Hierzu zählt u. a. das Recht, Widerspruch gegen ausgewählte Datenverarbeitungen, insbesondere Datenverarbeitungen zu Werbezwecken, einlegen zu können.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, können Sie sich jederzeit gern an unsere/-n betrieblichen Datenschutzbeauftragte/-n wenden. Die Kontaktdaten finden Sie nachfolgend.

Sie erreichen uns unter dem Betreff “Datenschutzbeauftragter” unter der E-Mail-Adresse info@baaila.de oder per Telefon unter +49 (0) 6021 4399413

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch

Baaila Café GmbH
Luitpoldstraße 9
63739 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0) 6021 4399413
Telefax: noch nicht verfügbar
E-Mail: info@baaila.de

Vertreten durch:
Benjamin Döll

(„Verantwortlicher“), und für folgende Webseiten bzw. Applikationen:

Fragen hinsichtlich des Datenschutzes können Sie per E-Mail an info@baaila.de richten.

2.1 Cookies

Die Websiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt werden und die der Browser bei den betroffenen Personen speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf dem Rechner der betroffenen Personen keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Das bedeutet, dass diese nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät der betroffenen Person gespeichert, bis die betroffene Person diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, den Browser der betroffenen Person beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die betroffene Person kann ihren Browser so einstellen, dass diese über das Setzen von Cookies informiert wird, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

2.2 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellenangaben: Google Analytics Datenschutzerklärung

3. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen

3.1. Aufrufen unserer Website oder Applikation

Beim Aufrufen unserer Website oder Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website oder Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Auf diesen Prozess haben wir keinen Einfluss. Dabei werden die folgende Informationen auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.

Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

Die Daten werden für einen Zeitraum von 14 Tagen gespeichert. Danach werden diese automatisch gelöscht.

3.2. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

4. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

4.1. Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht (vergleiche oben), sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z. B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an eine zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, so kann Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

5. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und die technischen Geräte sind durch unterschiedliche DIN-Normen zertifiziert.